Zelda-tp

Home

Das Spiel

Dungeons

Lösungen

Features

Für euren Computer

Was es so gibt

Mehr

Empfehlen

Besucherzähler

Shoutbox

MP3-Player

Get the Flash Player to see this player.

Okkulte Künste

Statuen

Du musst die Statuen aktivieren und den goldenen Wolf finden,
damit dir die sieben okkulte Künste zuteil werden.

Unabhängig davon, wann du welche Statue aktivierst, bekommst du die okkulte Künste in einer festen
Abfolge beigebracht. Findest du eine Statue, musst du als Wolf das Geheul nachahmen, indem du
den Controll-Stick nach oben oder unten drückst oder gar nicht bewegst. Stimmt das Geheul zweimal
überein, erscheint irgendwo in Hyrule ein goldener Wolf und wird auf der Karte angezeigt.

  Fangstoß
Dem ersten goldene Wolf begegnest du, wenn du zum Waldschrein in Wald von Phirone unterwegs bist. Dabei springt er auf dich zu, und du hast eine Vision von einem untoten Krieger, der dich lehrt, wie man den Fangstoß setzt. Außerdem erklärt er dir, dass du weitere Künste lernen kannst, indem du ihn mit den Statuen herbeirufst.

  Schildattacke
Begib dich zum Feuerberg, wenn über Eldin die Schatten liegen. Du findest die erste Statue in Felsgebiet mit den Dampfgeysiren. Ahme das Geheul nach, dann der erscheint goldene Wolf in der Nähe der Ordon-Quelle. Nachdem du Eldin das Licht zurück gegeben hast und wieder menschliche Gestalt angenommen hast, suchst du den Wolf auf, um die Schildattacke zu lernen. Sie eignet sich gut dazu, Gegner zu betäuben und Geschosse abzulenken.
 

  Der Rundumhieb
Eine weitere Statue befindet sich am Fluss der Zoras in Ranelle. Du gelangst dorthin, nachdem die Höhle der Zoras getaut ist und der Fluss weder fließt. Die Statue steht nordöstlich von Teenas Hütte; der goldene Wolf erscheint auf einer Plattform östlich von Hyrule-Stadt. Wenn du dich ihm in Menschengestalt näherst, lernst du den Rundumhieb, mit dem du rasch um Feinde herumkommst und sie von hinten niederstößt
 

  Der Helmspalter
Auf der Suche nach dem Master-Schwert kehrst du in den nördlichen PhironeWald zurück. Du entdeckst eine Statue, nachdem Midna dir über einige Lücken hinweggeholfen hat. Mit der Aktivierung kommt der goldene Wolf in den Süden von Hyrule-Stadt; nimm dort den südlichen Ausgang und suche auf der Ostseite des Feldes. Der Helmspalter ist eine auf den Kopf gezielte Sprungattacke, die einer Schildattacke folgt.


  Blankziehen
Eine weitere Statue befindet sich nahe des Hylia-Sees auf einer Klippe südlich des Warppunktes. Du musst eine Leiter hinaufsteigen, um sie zu erreichen. Am besten begibst du dich dorthin, wenn du zu Raffler in Turm willst. Ist die Statue aktiviert, findest du den goldenen Wolf im nordöstlichen Teil der Gerudo-Wüste, kurz bevor du das feindliche Lager betrittst. Der untote Krieger lehrt dich Blankziehen, einen heftigen Überraschungsangriff.
 

  Die Riesensprungattacke
Auch in den Schneebergen ist eine Statue. Du findest sie südlich des Grabungspunktes. der zur Höhle führt. Ihre Aktivierung ruft den goldenen Wolf zum Friedhof von Kakariko. Wenn du Ihm begegnest, bringt der untere Krieger dir die Riesensprungattacke bei, eine mächtigere Version von Links Standardsprungattacke. Mit dieser okkulten Schwertkunst kannst du mehrere Gegner gleichzeitig treffen.
 

  Die Riesenwirbelattacke
Die letzte Statue befindet sich auf der Westseite des Vergessenen Dorfs. Damit du sie erreichst, musst du die Fenster des Gebäudes zertrümmern und dann in den Hof gehen. Nach der Aktivierung erscheint der goldene Wolf im nördlichen Bereich von Hyrule-Stadt, beim Ausgang nach Schloss Hyrule. Der Krieger lehrt dich die Riesenwirbelattacke, eine gewaltigere und weiter reichende Version der Standardwirbelattacke. Du kannst diese okkulte Kunst aber nur einsetzen, wenn du bei voller Gesundheit bist.
 
[ Besucher-Statistiken *beta* ]